Theosis


Nur dem alleinigen, festen und wahrhaftigen Lehrer wirst du folgen, dem Wort Gottes, Jesus Christus, unserem Herrn, der wegen seiner grenzenlosen Liebe das geworden ist, was wir sind, um uns zu dem zu vollenden, was er selbst ist.

solum autem firmum et verum magistrum sequens, Verbum Dei, Jesum Christum Dominum nostrum, qui propter immensam suam dilectionem factus est quod sumus nos, uti nos perficeret esse quod est ipse.
– Irenäus von Lyon, Adv. Haereses, 5.1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: