Jungfrau Marathon


Am letzten Sonntag war ich zum ersten – und vermutlich auch nicht zum letzten – mal am Jungfrau Marathon dabei. 42.195 Kilometer von Interlaken auf die kleine Scheidegg. Eigentlich sagt man ja, es sei ein 17 Kilometer Berglauf mit 25 Kilometer einlaufen – und was andere als verrückt bezeichnen, ist einfach ein traumhaftes Erlebnis: internationale Läufertruppe, einzigartige Kulisse, wunderschöne Strecke, fantastischer Zieleinlauf und das beste: ein alkoholfreies Bier im Zielraum. In 5 Stunden und 5 Minuten war ich oben. Und wer einen Beweis braucht, darf sich gerne hier den Finischer-Clip anschauen…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2 Kommentare zu „Jungfrau Marathon

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: