African Power


Heute habe ich um 15 Uhr mit zwei Freunden aus Eriträa abgemacht. Sie wollen mir helfen, die Wand in der Celebration Hall der Vineyard Aarau auszubessern und neu zu streichen. Ich habe bereits alles Material besorgt und bereit gelegt, doch die Sitzung vorher dauerte ein paar Minuten länger. Ich frage mich schon, wo sie denn sind – zum Office kamen sie auf jeden Fall nicht. „Tja, die kommen halt später“, dachte ich mir und pendle zehn nach mal in die Celebration Hall rüber. Und da trifft mich der Schlag: die haben bereits die ganze Bühne abgeräumt, die Stühle fein säuberlich aufgestappelt, die Tische zur Seite gestellt und sind am abdecken. Der Arbeitseifer sprudelt und ich stehe nur im Weg rum. Und statt zwei Helfern stehen deren sechs da! Das nenn ich mal African Power!

2 Kommentare zu „African Power

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: