krank, fehlgeleitet, dumm oder einfach nur unverständlich?


eine „Kirche“ in Brasilien will den Tempel von Salomo nachbauen. Damit soll Sao Paolo eine neue, christliche Attraktionen erhalten. Der ganze Spass kostet 200 Millionen Dollar, wie eine Englische Tageszeitung heute ausführlich berichtet. In Brasilien leben 26% der 201 Millionen Menschen unter der Armutsgrenze. 12 % der Einwohner über 15 Jahren können nicht Lesen und Schreiben. Wäre dieses Geld vielleicht anderswo sinnvoller eingesetzt?

2 Kommentare zu „krank, fehlgeleitet, dumm oder einfach nur unverständlich?

Gib deinen ab

  1. macht mich sprachlos – und traurig.
    bessere spendenmöglichkeit wäre operationrescue.ch, hab allerdings nicht so die direkten connections nach são paulo um das mitzuteilen..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: