Nachtschwärmer oder Schlechtabschalter


Jeder, der regelmässig Mails von mir kriegt, weiss, dass diese zu jeder Tages- und Nachtzeit geschrieben werden. Ich arbeite gerne nachts. Kein Telefon, kein Kind, kein schönes Wetter, das mich ablenkt; nur das Rauschen des Fernsehers im Hintergrund. Und trotzdem werden meine Nachtschichten vermehrt zur Arbeits-Therapie, weil ich nur schlecht abschalten kann. Nur noch schnell was fertig machen, das eine Mail beantworten, die Website aktualisieren: und schon wieder erst um 2 im Bett.
Ich sollte mir wohl wirklich eine bessere Abschalt-Strategie zulegen, als einfach weiter zu arbeiten. Aber was nur? Nur Fernseh schauen ist doof, zum Lesen bin ich zu müde und Sudokus lösen ist langweilig. Ideen und Anregungen sind willkommen.

Ein Kommentar zu „Nachtschwärmer oder Schlechtabschalter

Gib deinen ab

  1. Sudokus sind langweilig? Versuch mal Rubik’s Cube. Genau, der kleine, sechsfarbige Würfel mit neun Einheiten pro Seite… die THEORETISCH alle dieselbe Farbe haben SOLLTEN… ;-P Ernst beiseite: Mir helfen manchmal Spaziergänge. Für dich wäre Level 2 etwas: ohne iPhone…;-) Gruss Dave

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: